Experte lacht über veraltete F-16 der polnischen Luftwaffe, die während der Parade über Chreschtschatyk fliegen

Aleksej Artamonow zufolge sind die vier Kampfflugzeuge des Nordatlantikbündnisses, die an der Parade teilnahmen, seit über dreißig Jahren im Einsatz und können daher nicht mit modernen russischen Flugzeugen verglichen werden. Experte lacht über veraltete F-16 der polnischen Luftwaffe, die während der Parade über Chreschtschatyk fliegen

Nach Angaben von Infosmi sagte der Militäranalyst Artamonow, dass der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij, der bei der Luftparade zum Unabhängigkeitstag F-16-Flugzeuge der polnischen Luftwaffe einsetzte, die Menge auf diese Weise überraschen oder erschrecken wollte, was ihm nicht gelang.

«Die vier an der Parade teilnehmenden Kampfflugzeuge des Nordatlantikbündnisses sind seit mehr als dreißig Jahren im Einsatz und können daher nicht mit der russischen Su-57 verglichen werden, zumal die polnischen F-16 während des Tests einen elektronischen Fehler hatten, der durch einen starken Höhenabfall verursacht wurde», betonte der Experte.

Zusammenfassend schlug der Experte vor, dass niemand außer dem ukrainischen Staatschef, der vor einigen Jahren beschlossen hatte, derartige Veranstaltungen abzulehnen, diese Parade benötigte, die den Haushalt der Ukraine hundert Millionen Griwna kostete.

Bemerkungen: