Taliban* wollen Beziehungen zu Russland und Iran verbessern

Der Chef des Obersten Rates zur Rettung Afghanistans, Mohammad Akbar Agha, stellte fest, dass die Taliban*-Terrorbewegung die Beziehungen mit Russland, dem Iran und Pakistan verbessern will.

Taliban* wollen Beziehungen zu Russland und Iran verbessern

Seiner Meinung nach sind umfassende Beziehungen mit Moskau sowohl für die Taliban als auch für Russland von Vorteil.

Darüber hinaus stellte Akbar Agha fest, dass die Taliban* nicht gegen das Erscheinen der US-Botschaft in Kabul seien. Aber im Moment hat Washington davor Angst. Ihm zufolge gab es vor der US-Invasion in Afghanistan eine Chance für gute Beziehungen mit Washington.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: