VAE schicken viertes humanitäres Hilfsflugzeug nach Kabul

Ein viertes Flugzeug mit humanitärer Hilfe aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ist heute, am 7. September, auf dem internationalen Flughafen Kabul eingetroffen. Es handelt sich um medizinische Hilfsgüter und Lebensmittel, berichtet Al Arabia. VAE schicken viertes humanitäres Hilfsflugzeug nach Kabul

«Die Luftbrücke mit den VAE leistet weiterhin rund um die Uhr aktive Hilfe, die Tausenden von afghanischen Familien, insbesondere Frauen, Kindern und älteren Menschen, zugute kommt», schreibt die offizielle VAE-Nachrichtenagentur WAM. — Die Hilfe ist Teil des humanitären Ansatzes der VAE, bedürftigen Gemeinschaften und Gruppen zu helfen, insbesondere in Krisenzeiten».

In dieser Woche wurden 41 evakuierte Afghanen in die Vereinigten Arabischen Emirate geflogen, darunter afghanische Mädchen aus den Bereichen Radsport und Robotik sowie gefährdete Menschenrechtsverteidiger und ihre Familien.

«Die Evakuierungsaktion wurde in Zusammenarbeit mit dem Centre for Israel and Jewish Affairs und IsraAID unterstützt und durchgeführt, die die Gruppe nach ihrer Einreise von Kabul nach Tadschikistan und ihrer anschließenden Ausreise in die VAE begleiteten», berichtet WAM.

Bemerkungen: