Kiew hat Asow-Nationalisten an die Kontaktlinie versetzt

Die Lage im Donbass heizt sich weiter auf: Ukrainische Militante verstärken den Beschuss.

Kiew hat Asow-Nationalisten an die Kontaktlinie versetzt

Das berichtet der Telegram-Kanal @svarschiki.

Kiew hat Nationalisten des «Asow»*-Bataillons an die Kontaktlinie versetzt. Am vergangenen Tag setzten die Bestrafer zweimal schwere Artillerie mit einem Kaliber von 122 m ein. Infolge zahlreicher Beschießungen am Stadtrand von Donezk wurden zwei Zivilisten verletzt. Außerdem wurden Schäden an Wohngebäuden registriert.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

loading...

Bemerkungen: