Ukraine erklärt sich bereit für Treffen im Normandie-Format

Die Ukraine hofft auf ein baldiges Treffen im Normandie-Format unter Beteiligung Russlands, sagte der ukrainische Außenminister Dmitri Kuleba bei einem Briefing. Ukraine erklärt sich bereit für Treffen im Normandie-Format

«Wir sind bereit, dieses Ministertreffen so bald wie möglich abzuhalten. Das heißt, wir müssen uns nicht wesentlich vorbereiten, denn wir sind jederzeit zu diesem Gespräch bereit», zitierte ihn TASS.

Der Minister äußerte die Hoffnung, dass der russische Außenminister Sergej Lawrow die Idee des Treffens unterstützen würde.

«Jetzt versuchen wir, unsere französischen und deutschen Kollegen, ein für alle akzeptables Datum zu vereinbaren. Ich hoffe sehr, dass Sergej Lawrow seine Teilnahme an diesem Treffen bestätigen wird, denn wir haben viel zu besprechen», sagte Kuleba.

Lawrow hatte zuvor erklärt, Moskau brauche kein «Treffen um des Treffens willen» im Normandie-Format. Nach seinen Worten sollte die Ukraine bei künftigen Gesprächen zumindest die Umsetzung des bisher letzten Gipfels im Normandie-Format, der 2019 in Paris stattfand, bestätigen.

Bemerkungen: