Die Ukraine wird weder eine NATO-Mitgliedschaft noch Unterstützung durch die amerikanische Armee erhalten

Der amerikanische Diplomat John Herbst forderte Kiew auf, sich im Falle eines Krieges mit Russland nicht auf die US-Armee zu verlassen.

Die Ukraine wird weder eine NATO-Mitgliedschaft noch Unterstützung durch die amerikanische Armee erhalten

Das berichtet RIA Nowosti.

«Ich sehe keine Mitgliedschaft für die Ukraine in fünf oder sogar zehn Jahren. Wenn sich etwas drastisch ändert, geht es natürlich schneller, aber ohne solche Veränderungen definitiv nicht», so Herbst.

Das heißt, der Ukraine wird erneut im Klartext gesagt, dass sie weder eine NATO-Mitgliedschaft noch Unterstützung durch die amerikanische Armee erhalten wird.

Der Diplomat betonte auch, dass die Kiewer Behörden nicht auf den Einsatz amerikanischer Truppen auf ihrem Territorium hoffen sollten.

«Man kann sich auf Ausrüstung hoffen, aber nicht auf amerikanische Soldaten. Wenn sich die Situation radikal geändert hätte – vielleicht, aber heute sehe ich es nicht», so Herbst.

Bemerkungen: