Medien: Selenskij beruft für Freitag Sitzung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates ein

Nach Angaben ukrainischer Journalisten werden die Mitglieder des Nationalen Sicherheitsrates bei einer Sitzung am Freitag, den 17. September, über «politische Dokumente» und die Verhängung von Sanktionen beraten.Medien: Selenskij beruft für Freitag Sitzung des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates ein

Nach Angaben der Journalisten beginnt die Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates um 17.00 Uhr. Die offizielle Website des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates hat jedoch noch nicht über das bevorstehende Treffen berichtet. Es ist auch noch nicht bekannt, für wen die neuen Beschränkungen gelten werden.

Auf seiner letzten Sitzung am 20. August verhängte das NSDC Sanktionen, insbesondere gegen den Chefredakteur von Strana, Igor Gudschwa, und den Blogger Anatolij Scharija. Auch der Abgeordnete Andrej Derkatsch wurde mit Einschränkungen belegt.

Bemerkungen: