Deutschland gibt Überarbeitung des Nord Stream 2-Abkommens zu

Bei einem Wahlsieg der Grünen könnte die Bundesregierung einige Klauseln des Nord Stream 2-Abkommens überarbeiten.

Deutschland gibt Überarbeitung des Nord Stream 2-Abkommens zu

Das erzählte Urs Unkauf, Vertreter des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft Deutschlands, in einem Interview mit der Zeitung Iswestija.

«Wenn die Grünen an die Macht kommen, wird es Schwierigkeiten bei der Erdgasversorgung geben, es wird eine Überarbeitung einiger Vereinbarungen geben», erklärte er.

Auch wenn die Grünen in der Koalition nicht die Führung übernehmen, wird sich die Energiepolitik des Landes ändern, so der Experte. Insbesondere die Verhandlungen mit Moskau werden in solchen Fragen schwieriger, da diese Partei in letzter Zeit keine Beziehungen zu Russland aufgenommen habe, schloss Unkauf.

Bemerkungen: