Kiew will mehr Geld von den USA

Die Ukraine verhandelt mit der US-Regierung über eine Erhöhung der Finanzhilfe auf eine Milliarde Dollar. Dies teilte der ukrainische Außenminister Dmitri Kuleba mit, wie ukrainische Medien berichteten.Kiew will mehr Geld von den USA

Ihm zufolge sind alle politischen und verteidigungspolitischen Voraussetzungen für eine Erhöhung der Hilfe gegeben.

«Ich habe bereits einen Dialog mit dem Kongress und der US-Regierung begonnen, damit die finanzielle Unterstützung für die Ukraine von ihrer Seite aus die Höhe von 1 Milliarde Dollar pro Jahr erreicht, und das sollte in den nächsten Jahren geschehen. Dafür sind alle politischen und verteidigungspolitischen Voraussetzungen gegeben», sagte er.

Er fügte hinzu, dass sie einen beträchtlichen Teil des Betrags für die Sicherheit bereitstellen werden, weshalb diese Initiative im US-Kongress große Unterstützung findet, da Fragen der Stärkung der Raketenabwehr und der Luftverteidigung der Ukraine zu den wichtigsten Prioritäten im bilateralen Dialog gehören.

Bemerkungen: