USA überzeugen die Welt davon, die Taliban nicht anzuerkennen, ohne eine Reihe von Forderungen zu erfüllen

Die Vereinigten Staaten drängen die Weltgemeinschaft weiterhin, die afghanischen Taliban* nicht anzuerkennen, ohne ihren internationalen Verpflichtungen nachzukommen, sagte Außenminister Anthony Blinken vor Reportern.USA überzeugen die Welt davon, die Taliban nicht anzuerkennen, ohne eine Reihe von Forderungen zu erfüllen

Er sagte, Afghanistan sei eines der wichtigsten Themen auf der Tagesordnung der hochrangigen Treffen in New York.

«Unsere Botschaft an die internationale Gemeinschaft ist, dass jegliche Anerkennung und Unterstützung für die Taliban davon abhängt, ob sie ihre Verpflichtungen in Schlüsselbereichen erfüllen», sagte Blinken auf einer Pressekonferenz.

Die USA forderten alle Länder auf, in dieser Frage mit einer Stimme zu sprechen.

Die Taliban hatten zuvor bei den Vereinten Nationen beantragt, ihre Vertreter in die Organisation zu entsenden.

* — Terroristische Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: