UN sagt, dass sie 131 Millionen Dollar an Hilfe für Afghanistan erhalten hat

Der Sprecher des UN-Generalsekretärs Stephane Dujarric erklärte, die Organisation habe 131 Millionen Dollar der 1,2 Milliarden Dollar erhalten, die für die Hilfe für Afghanistan benötigt werden.UN sagt, dass sie 131 Millionen Dollar an Hilfe für Afghanistan erhalten hat

«Wir haben 131 Millionen Dollar der 1,2 Milliarden Dollar erhalten, das sind 21,7 % der von uns angegebenen Summe von 606 Millionen Dollar, die wir bis zum Ende des Jahres für Afghanistan benötigen», zitierte ihn TASS.

Zuvor hatte der stellvertretende russische Außenminister Sergej Werschinin erklärt, dass sich Russland auf dem G20-Ministertreffen am Rande der UN-Generalversammlung für die Stabilisierung der Lage in Afghanistan und die Koordinierung der UN-Ansätze zur Lösung der Probleme der Republik eingesetzt habe.

Er sagte auch, dass das G20-Treffen zu Afghanistan für den 28. September geplant sei.

Bemerkungen: