Russland und die USA haben beschlossen, zwei Arbeitsgruppen zur strategischen Stabilität einzurichten

Russland und die Vereinigten Staaten haben vereinbart, zwei Arbeitsgruppen zur strategischen Stabilität einzurichten.

Russland und die USA haben beschlossen, zwei Arbeitsgruppen zur strategischen Stabilität einzurichten

Das sagte der stellvertretende russische Außenminister Sergej Rjabkow nach einer Gesprächsrunde in Genf.

«Wir haben vereinbart, zwei Arbeitsgruppen einzurichten, die sich mit diesen Fragen befassen», sagte Rjabkow.

Laut dem stellvertretenden Minister hat die neue Konsultationsrunde gezeigt, dass die Länder bereit sind, den Prozess weiter voranzutreiben, aber die Seiten haben bisher nur wenige Kontaktpunkte.

Bemerkungen: