Politologe Rahr hält SPD-Chef Scholz für den geeignetsten Kanzlerkandidaten für Russland

Der am besten geeignete Kandidat für das Amt des Bundeskanzlers ist laut dem deutschen Experten der Vorsitzende der Partei, die die Bundestagswahl in Deutschland gewonnen hat, Olaf Scholz.

Politologe Rahr hält SPD-Chef Scholz für den geeignetsten Kanzlerkandidaten für Russland

Der Politologe Alexander Rahr sagte, Olaf Scholz könnte der bequemste Kanzler der BRD für Moskau werden, da er mehr als seine anderen Kollegen zu einer Kooperation mit Russland neigt. Während sich der jetzige CDU/CSU-Chef Armin Laschet, der Nachfolger von Angela Merkel werden sollte, bereits mehrfach für eine Verschärfung der Russland-Politik ausgesprochen hat.

«Laschet hat wiederholt erklärt, Deutschland müsse der Russischen Föderation beweisen, dass es keine «Politik des Lächelns» mehr führe, wie es Frau Merkel getan hat», erklärte Rahr. «Wenn Laschet Bundeskanzler wird, werden Vertreter der Grünen Schlüsselpositionen im Kabinett einnehmen. Letztere stehen der Gaspipeline Nord Stream 2 ablehnend gegenüber. Für die russische Seite kann dies zu einem ernsthaften Problem werden. Derzeit wartet die Russische Föderation darauf, dass die Europäische Union über den Start des Projekts entscheidet.»

Bemerkungen: