Lukaschenko drohte mit einem Bündnis mit Russland im Falle eines Angriffs auf Belarus

Im Falle eines Angriffs durch einen äußeren Feind wird Belarus eine «gemeinsame Militärbasis» mit Russland schaffen, die den Angriff abwehren wird. Dies erklärte Präsident Alexander Lukaschenko in einem Interview mit CNN. Auszüge aus dem Interview werden von SB.Belarus Today zitiert.Lukaschenko drohte mit einem Bündnis mit Russland im Falle eines Angriffs auf Belarus

«Wenn nötig, wird Weißrussland zu einem gemeinsamen Stützpunkt von Belarus und Russland, einem Militärstützpunkt, um Ihrer Aggression zu begegnen. Wenn Sie plötzlich beschließen, dies zu tun, oder einige der benachbarten Länder. Das sollte Ihnen klar sein», sagte er.

Bemerkungen: