EU startet militärische Ausbildungsmission in der Ukraine

Die Europäische Union wird eine militärische Ausbildungsmission in der Ukraine einrichten.

EU startet militärische Ausbildungsmission in der Ukraine

Das berichtet die Zeitung Welt am Sonntag unter Berufung auf Dokumente des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS).

Portal 112 berichtet, dass die Gründung der Mission «ein Ausdruck der Solidarität» mit der Ukraine ist. Als Hauptgrund für seine Entscheidung sieht Brüssel «russische Aggression».

Das Projekt wird den Namen EU-Militärberatungs- und Ausbildungsmission in der Ukraine (EU Military Advisory and Training Mission Ukraine, EUATM) tragen.

Außerdem wird sich die Europäische Union nicht auf diese Mission beschränken. Brüssel erwägt den Ausbau der seit 2014 bestehenden Civilian Security Sector Reform Advisory Mission (EUAT).

Bemerkungen: