NYT: USA leiden unter Personalmangel aufgrund von Nord Stream 2

Der republikanische US-Senator Ted Cruz verzögert die Zulassung von 59 Kandidaten für Posten im US-Außenministerium, um neue Sanktionen gegen Nord Stream 2 durchzusetzen.

NYT: USA leiden unter Personalmangel aufgrund von Nord Stream 2

Das berichtet die Zeitung The New York Times.

«Der heftige Kampf mit dem texanischen Senator Ted Cruz um die russische Gaspipeline hat nach Angaben von Biden-Regierungsbeamten eine Personalkrise verursacht. Cruz verzögert die Zulassung von Dutzenden von Kandidaten im Außenministerium, darunter 59 mögliche Botschafter», schreibt die Zeitung.

Senator Robert Menendez sagte, solche Aktionen untergraben den nationalen Sicherheitsprozess der Vereinigten Staaten. Nach 30 Jahren Außenpolitik hat der Politiker so etwas noch nicht erlebt.

Bemerkungen: