Chef des russischen Finanzministeriums in Selbstisolation

Der russische Finanzminister Anton Siluanow befindet sich in Selbstisolation.

Chef des russischen Finanzministeriums in Selbstisolation

Das teilte die Vorsitzende des Föderationsrates Walentina Matwijenko mit. Wie RIA Nowosti berichtet, wünschte Matwijenko Siluanow eine schnelle Genesung.

«Danke für Ihre Teilnahme, wir wünschen Ihnen, dass Sie sich so schnell wie möglich erholen und aus der Isolation herauskommen», sagte sie.

Es wird darauf hingewiesen, dass Siluanow an Anhörungen zum Haushalt im Föderationsrat über Videokonferenzen teilnahm.

Bemerkungen: