Bidens Rating fällt auf ein Rekordtief

Laut einer Sozialumfrage der Quinnipiac University in den Vereinigten Staaten, fielen die Zustimmungswerte für die Aktivitäten des US-Präsidenten Joe Biden auf einen Rekordwert von 38 Prozent.

Bidens Rating fällt auf ein Rekordtief

«53 Prozent der Amerikaner bewerten Bidens Arbeit negativ und nur 38 Prozent — positiv», heißt es in der Umfrage. Noch vor drei Wochen wurden die Aktivitäten des Chefs des Weißen Hauses von 42 Prozent positiv und von 50 Prozent negativ bewertet.

Bei den Republikanern bewerteten 94 Prozent der Befragten seine Aktivitäten negativ, bei den Demokraten nur 10 Prozent.

Die Unzufriedenheit unter den Einwohnern der USA wird vor allem durch Bidens Einwanderungspolitik und die Situation an der Südgrenze des Landes verursacht, durch die Tausende Lateinamerikaner durchzukommen versuchen.

Bemerkungen: