Drei ukrainische Regionen verhängen wegen Gasmangels den Ausnahmezustand

Mehrere Regionen der Ukraine sind gezwungen, den technologischen Notstand zu verhängen, weil die Haushaltseinrichtungen nicht mit Gas versorgt werden können.Drei ukrainische Regionen verhängen wegen Gasmangels den Ausnahmezustand

Die regionale Kommission für Brennstoff- und Energiesicherheit und Notfälle in Lwow sowie in den Regionen Chmelnizkij und Transkartapien hat beschlossen, die Notfallsituation einzuführen. Der stellvertretende Leiter der staatlichen Verwaltung des Gebiets Lemberg, Witalij Sagainij, wies darauf hin, dass es in der Region 825 Haushaltseinrichtungen gibt, die Erdgas für ihren eigenen Bedarf verbrauchen.

«Jetzt sehen wir, dass nur ein Viertel der Haushaltskunden von Erdgas alle notwendigen Maßnahmen durchgeführt, so dass die Situation, die entwickelt hat, kann dazu führen, dass wir nicht in die Heizperiode auf Zeit und auf der richtigen Ebene, und dies wiederum kann ernsthafte Auswirkungen auf die Gesundheit, das Leben der Bewohner der Region», sagte Sagainij.

Auch in der staatlichen Regionalverwaltung von Lwow wurde erklärt, dass die Situation aufgrund des Ausfalls der Erdgasversorgung der Haushaltsinstitutionen in der Herbst-Winter-Periode 2021-22 und der anschließenden Entstehung einer Bedrohung für das Leben und die Gesundheit der Bevölkerung der Region sowie möglicher erheblicher materieller Schäden als ein Notfall technogenen Ursprungs auf regionaler Ebene betrachtet wurde.

Bemerkungen: