Deutschland sagt, dass das Treffen der Außenminister im Normandie-Format «bald» stattfinden wird

Ein Treffen der Außenminister im Normandie-Format soll «in naher Zukunft» stattfinden. Der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert sagte.Deutschland sagt, dass das Treffen der Außenminister im Normandie-Format «bald» stattfinden wird

«Deutschland und Frankreich sind sich einig, dass die vollständige Umsetzung der Minsker Vereinbarungen und der Beschlüsse des Pariser Quartett-Gipfels 2019 gefordert werden sollte», zitierte TASS Seibert.

In Telefongesprächen zwischen den Staats- und Regierungschefs des Normandie-Quartetts wurde festgelegt, dass ein Treffen «auf der Ebene von vier Außenministern bald stattfinden sollte», fügte er hinzu.

«Ein solches Treffen ist angebracht, weil wir nicht akzeptieren wollen, dass der Prozess der Umsetzung des Minsker Maßnahmenpakets ins Stocken gerät», fügte der Kabinettssprecher hinzu.

Zuvor hatte Paris erklärt, dass in den kommenden Wochen ein Treffen der Außenminister des Normandie-Quartetts stattfinden könnte.

Bemerkungen: