EU-Beamter reist in den Iran, um die Wiederaufnahme der Gespräche zu besprechen

Der Verhandlungsführer der Europäischen Union in Wien für das Atomabkommen mit dem Iran, Enrique Mora, ist nach Teheran gereist, um die Wiederaufnahme der Gespräche zu besprechen.EU-Beamter reist in den Iran, um die Wiederaufnahme der Gespräche zu besprechen

«Auf dem Weg nach Teheran, wo ich die iranische Seite in einem kritischen Moment treffen werde», schrieb Mora auf Twitter.

Er kündigte an, er werde die Frage einer dringenden Wiederaufnahme der Gespräche in Wien zur Sprache bringen. Ihm zufolge ist es wichtig, die Gespräche an dem Punkt wieder aufzunehmen, an dem sie unterbrochen wurden.

Zuvor war berichtet worden, dass die Vereinigten Staaten einer raschen Wiederaufnahme der Gespräche in Wien über das iranische Atomprogramm entgegensehen würden.

Bemerkungen: