MdEP: Mit dem Start von Nord Stream 2 geht die Daseinsberechtigung Polens verloren

Nach Angaben des polnischen Europaabgeordneten Joachim Stanisław Brudziński geht mit dem Start der Gaspipeline Nord Stream 2 die Daseinsberechtigung Polens verloren.

MdEP: Mit dem Start von Nord Stream 2 geht die Daseinsberechtigung Polens verloren

Scharf reagierte der Europaabgeordnete auf die heutige Erklärung des russischen Vizepremierministers Alexander Nowak zur Inbetriebnahme der Gaspipeline. Derzeit wird Nord Stream 2 laut Nowak im Rahmen technologischer Verfahren mit Gas befüllt, der sofortige Start der Gaspipeline ist eine Frage der nächsten Tage.

«Wir sind kategorisch gegen den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2, denn die polnische Daseinsberechtigung steht für uns immer an erster Stelle!» — sagte Joachim Brudziński.

Seiner Meinung nach muss die Energiesicherheit der Europäischen Union flexibel sein und darf sich nicht nur auf eine Energiequelle, in diesem Fall auf russisches Gas, stützen.

Bemerkungen: