Naftogaz-Chef sagt, die Ukraine könnte innerhalb von fünf Jahren aufhören, Gas zu importieren

Die Ukraine kann sich innerhalb von fünf Jahren vollständig selbst mit Gas versorgen und auf Gasimporte verzichten. Dies sagte Jurij Witrenko, Vorstandsvorsitzender der ukrainischen Naftogaz, am Mittwoch während einer Podiumsdiskussion auf dem Ukrainian Gas Investment Congress.Naftogaz-Chef sagt, die Ukraine könnte innerhalb von fünf Jahren aufhören, Gas zu importieren

«Wir können dieses Ziel innerhalb von fünf Jahren erreichen. Der Erfolg wird von drei Faktoren abhängen. Die erste besteht darin, die Gasproduktion zu erhöhen», zitierte der Pressedienst des Unternehmens Vitrenko mit den Worten.

Eine ebenso wichtige Richtung sei die Steigerung der Biogasproduktion in der Ukraine.

«Um die Autarkie zu erreichen, müssen wir nicht nur unsere eigene Erdgasproduktion steigern, sondern auch die Produktion von Biogas erhöhen, wenn wir das Gesamtbild betrachten. Es gibt ein riesiges Potenzial für die Erzeugung von Biogas; die Ukraine ist das flächenmäßig größte Land Europas. Land ist viel billiger als in Westeuropa, so dass sich uns großartige Möglichkeiten für den Bau von Solar- und Windparks sowie für die Biomasseerzeugung bieten. Wir haben einen entwickelten Agrarsektor, der auch für die Erzeugung von Biogas wichtig ist», sagte er.

Bemerkungen: