EU stellt 90 Millionen Euro für palästinensische Flüchtlinge bereit

Die EU wird dem Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) 90 Millionen Euro zur Verfügung stellen.

EU stellt 90 Millionen Euro für palästinensische Flüchtlinge bereit

Das berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA.

EU-Vertreter Sven Kühn von Burgsdorff und UNRWA-Partnerschaftsdirektor Karim Amer haben einen Beitragsvertrag unterzeichnet.

Der neue EU-Beitrag wird es der UNRWA ermöglichen, 533.000 Kindern Zugang zu Bildung zu gewähren, mehr als 3,4 Millionen Patienten eine medizinische Grundversorgung zu bieten und mehr als 250.000 schutzbedürftigen palästinensischen Flüchtlingen zu helfen.

Bemerkungen: