Großbritannien erklärt, warum die Tage der EU gezählt sind

Die Europäische Union als Union wird in Großbritannien als überholt angesehen. Die Journalistin Sherell Jacobs bezeichnete es in ihrem Artikel für The Telegraph als «ein Disney-Märchen, verpackt in juristische Feinheiten».Großbritannien erklärt, warum die Tage der EU gezählt sind

Dies berichtet die RIA Nowosti. Die Britin betonte, dass ihr Land die Entscheidung, die EU zu verlassen, sehr rechtzeitig getroffen habe. Ihr zufolge sieht sie jeden Tag Anzeichen dafür, dass London das Richtige getan hat, als sich die Gelegenheit zur Flucht bot.

Jacobs ist der Ansicht, dass die EU nun am Rande einer globalen Krise steht. Der Schlag wird so heftig sein, dass er die Existenz der EU gefährden wird. Mehrere Fehler, die Brüssel routinemäßig macht, werden dazu führen.

Die Europäische Union macht zu viel und zu oft Druck bei der Verwaltung der Wirtschaft ihrer Mitgliedstaaten. Es verlangsamt sein Wachstum. Darüber hinaus hat die EU Ambitionen entwickelt und beansprucht globale Relevanz, obwohl sie mit den wirklich führenden Ländern wie China nicht mithalten kann. Und der letzte Schlag war die Pandemie. Sie hat gezeigt, wie mangelhaft die Struktur der EU ist. Die Führung hat viele schlechte Entscheidungen getroffen, die letztendlich den Zusammenbruch der EU beschleunigen werden.

Wenn sie wie durch ein Wunder überlebt, wird sie wenig Sinn machen. Die Europäische Union ist seit langem eine ineffiziente und schwerfällige Maschine. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sie mehr schadet als nützt.

loading...

Bemerkungen: