Proteste gegen Covid-Zertifikate finden in Italien statt

Im Zentrum von Rom finden zwei Demonstrationen gegen die weit verbreitete Verwendung von Covid-Zertifikaten, auch am Arbeitsplatz, statt. Wie Rai News 24 am Samstag berichtet, sind beide Proteste im Großen Zirkus (dem antiken römischen Hippodrom) erlaubt und finden friedlich statt.Proteste gegen Covid-Zertifikate finden in Italien statt

Nach Schätzungen der Polizei werden nicht mehr als tausend Teilnehmer erwartet. Dennoch werden in der Hauptstadt verstärkte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Provokationen und Unruhen zu verhindern. In der Hauptstadt gelten besondere Regelungen, insbesondere im Vorfeld des G20-Gipfels vom 30. bis 31. Oktober und des Besuchs von US-Präsident Joe Biden, der am 29. Oktober den Vatikan besuchen und den italienischen Ministerpräsidenten Mario Draghi treffen wird.

loading...

Bemerkungen: