Bundestag tritt zum ersten Mal seit der Bundestagswahl wieder zusammen

Der 20. Deutsche Bundestag ist am Dienstag, einen Monat nach der Bundestagswahl, zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Haupttagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Präsidenten und neuer Abgeordneter sowie die Verabschiedung der Geschäftsordnung.Bundestag tritt zum ersten Mal seit der Bundestagswahl wieder zusammen

Das Treffen wird von deutschen Fernsehsendern übertragen.

Berbel Bas von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands wurde mit der Mehrheit der Stimmen zum Bundestagspräsidenten gewählt. Der Abgeordnete übernimmt das Amt von einem Veteranen der deutschen Politik, dem 79-jährigen Wolfgang Schäuble, der am Dienstag zum letzten Mal das Parlament präsidieren wird.

Nur Abgeordnete, die an einem Coronavirus erkrankt sind, geimpft wurden oder einen negativen Test haben, dürfen den Plenarsaal betreten. Alle, die diese Kriterien nicht erfüllen, wurden gebeten, auf der Zuschauertribüne Platz zu nehmen. Die DPA zählte dort 23 Parlamentarier.

loading...

Bemerkungen: