Die USA wollen Druck auf die OPEC ausüben, um die Kraftstoffpreise zu senken

Die Vereinigten Staaten beabsichtigen, weiterhin Druck auf die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) auszuüben, um die Kraftstoffpreise auf dem Weltmarkt zu senken. Die Ankündigung wurde von der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, bei einem regelmäßigen Briefing am Dienstag gemacht.Die USA wollen Druck auf die OPEC ausüben, um die Kraftstoffpreise zu senken

Sie sagte, der US-Assistent des Präsidenten für nationale Sicherheit, Jake Sullivan, habe bei Gesprächen mit Vertretern anderer Länder die Frage niedrigerer Kraftstoffpreise angesprochen.

«Sicherlich ist die Versorgung, die OPEC und die Ausübung von zusätzlichem Druck auf die OPEC etwas, das unser nationales Sicherheitsteam weiterhin tun wird», sagte Psaki.

Bemerkungen: