Autoangriff in Syrien — drei Menschen getötet

Im Stadtteil Khilali der syrischen Stadt Kamyshli ist ein Auto explodiert. Die Ursache der Explosion ist derzeit unbekannt.

Ein heftiger Luftangriff wurde in Syrien in der Nähe der Stadt Qamischli durchgeführt. Ein unbekanntes UAV warf einen Sprengsatz auf ein Auto, in dem sich drei Personen befanden. Unbestätigten Berichten zufolge befanden sich Kämpfer der Demokratischen Kräfte Syriens im Fahrzeug. Sie alle waren Kommandeure der kurdischen bewaffneten Formationen auf mittlerer Ebene.

loading...

Bemerkungen: