Italien glaubt, dass es für Russland an der Zeit ist, Übungen in der Karibik zu organisieren

Die Italiener glauben, dass es für Russland an der Zeit ist, Marineübungen in der Karibik durchzuführen. Sie sollten eine Antwort auf die ständigen US-Manöver im Schwarzen Meer sein.

Italien glaubt, dass es für Russland an der Zeit ist, Übungen in der Karibik zu organisieren

Diese Idee wurde laut IA REGNUM von Nutzern sozialer Netzwerke vorgebracht.

Das Karibische Meer gilt als der «Unterleib» der Vereinigten Staaten und ist für sie genauso wichtig wie das Schwarze Meer für Russland. Der Einmarsch von Schiffen der russischen Flotte dort könnte tatsächlich eine symmetrische Reaktion auf Provokationen aus Washington werden.

Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten hat Russland jedoch gesunden Menschenverstand und neigt nicht dazu, der ganzen Welt seine Bedingungen zu diktieren. Moskau setzt sich für eine Normalisierung der Beziehungen ein und ist der Ansicht, dass jeder Konflikt oder jede Meinungsverschiedenheit durch Diplomatie gelöst werden sollte.

Bemerkungen: