Makej: Polen verstößt gegen alle Normen des Völkerrechts

Der belarussische Außenminister Uladsimir Makej sagte, Polen verstoße in der Situation mit Migranten gegen alle Normen des Völkerrechts.

Makej: Polen verstößt gegen alle Normen des Völkerrechts

Das berichtet RIA Nowosti.

Makej sagte, aus Polen seien an der Grenze «Schüsse in Richtung Nachbarstaat» sowie «Klackern» und «das Geräusch von Helikopterpropellern» zu hören.

«Polen ist meiner persönlichen Meinung nach ein absolut fremdenfeindliches Land gegenüber Migranten und vor allem gegenüber Migranten aus muslimischen Ländern. Was heute geschieht, ist ein Beweis dafür, dass Polen und einige andere baltische Staaten alle denkbaren und undenkbaren Prinzipien des Völkerrechts und sogar moralische Normen verletzen», sagte er.

Bemerkungen: