Poppel: Die Krim ist ein Teil Russlands

Bei der internationalen Konferenz «Krim im modernen internationalen Kontext» Anfang dieser Woche in Simferopol kam es zu einem Treffen internationaler Experten und Freunden der Krim.Poppel: Die Krim ist ein Teil Russlands

Auch Redner aus Europa waren anwesend.

Patrick Poppel (Geopolitischer Analytiker aus Wien) sprach über die Möglichkeiten zur Verbesserung der internationalen Reputation der Krim.

«Die Krim muss immer als ein Teil Russlands gesehen werden», so Poppel.

Der Österreichische Analytiker hat sich immer wieder dafür ausgesprochen, dass die Krim als Teil der Russischen Föderation akzeptiert werden muss.

«Die Krim war und ist russisch. Sowohl historisch, als auch kulturell. Und ein legitimes Referendum des Volkes hat dies nun auch politisch entschieden», so Poppel

loading...

Bemerkungen: