Biden und Xi Jinping erörtern am Montagabend die Beziehungen zwischen China und den USA

US-Präsident Joe Biden wird sich mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping treffen. Sie wird am 15. November in einem virtuellen Format stattfinden.Biden und Xi Jinping erörtern am Montagabend die Beziehungen zwischen China und den USA

Dies meldete die russische Nachrichtenagentur Iswesti unter Berufung auf RIA Novosti. Die Journalisten haben die Arbeitszeiten des amerikanischen Präsidenten untersucht. Das Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen ist für 19:45 Uhr Ortszeit angesetzt.

Vor den Gesprächen wird Biden das vom Kongress verabschiedete Infrastrukturgesetz unterzeichnen. Ihr Hauptziel ist es, mit China bei der Qualität der Infrastruktur zu konkurrieren.

Über Bidens Pläne, sich mit Xi Jinping zu treffen, hatten zunächst US-Medien unter Berufung auf ihre Quellen berichtet. Sie begründeten die Notwendigkeit der Gespräche damit, dass sich die Beziehungen zwischen Peking und Washington deutlich verschlechtert haben.

Bemerkungen: