Estland ist bereit, Lettland bei der Sicherung seiner Grenze zu Belarus zu unterstützen

Durch die Entsendung einer Polizeieinheit dorthin, sagte Innenminister Kristian Jaani am Donnerstag.Estland ist bereit, Lettland bei der Sicherung seiner Grenze zu Belarus zu unterstützen

«Ich habe mich wiederholt mit dem lettischen Innenminister in Verbindung gesetzt und ihm versichert, dass wir bereit sind, ihnen durch die Entsendung einer 30-köpfigen Polizeieinheit an die lettisch-belarussische Grenze zu helfen», sagte Jaani auf einer Pressekonferenz der Regierung.

Der Minister erinnerte daran, dass seit dem 7. Juli ESTPOL5, eine estnische Polizeieinheit, in Litauen tätig ist. Die estnische Polizei- und Grenzschutzbehörde hat am 10. November eine neue Einheit nach Litauen entsandt. Diese Rotation ist bereits die fünfte. Die ersten drei Teams hatten jeweils 10 Mitglieder, das vierte und fünfte Team hatte 17 Mitglieder.

Bemerkungen: