Polen und Großbritannien planen gemeinsame Entwicklung des Luftabwehrsystems Narew

Warschau und London haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit bei der Entwicklung des Luftabwehrsystems Narew unterzeichnet. Dies teilte das britische Verteidigungsministerium mit.Polen und Großbritannien planen gemeinsame Entwicklung des Luftabwehrsystems Narew

Bei einem Treffen zwischen dem britischen Verteidigungsminister Ben Wallace und dem polnischen Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak wurde die gemeinsame Entwicklung des Luftabwehrsystems vereinbart.

«Dieses Abkommen markiert einen qualitativen Wandel in der Verteidigungszusammenarbeit zwischen dem Vereinigten Königreich und Polen und eröffnet uns den Weg zu einer noch engeren Zusammenarbeit. Der polnische Verteidigungsminister und ich freuen uns darauf, mit der Entwicklung des bodengestützten Luftverteidigungssystems zu beginnen», sagte Wallace.

Die britische Einheit des internationalen MBDA-Konsortiums wird die Hauptarbeit am einheitlichen modularen Flugabwehrlenkflugkörper Narew leisten. Die Rakete soll in der Lage sein, Geschwindigkeiten von Mach drei zu erreichen und damit schwer zu beobachtende Flugzeuge zu zerstören.

Bemerkungen: