Mehr als 42 Tausend Coronavirus-Fälle in Großbritannien entdeckt

In Großbritannien wurde am vergangenen Tag bei 42.484 Menschen eine Coronavirus-Infektion festgestellt. Die Gesamtzahl der gemeldeten Fälle von COVID-19 im Land beträgt 9.932.408.

Mehr als 42 Tausend Coronavirus-Fälle in Großbritannien entdeckt

In den letzten 24 Stunden sind im Land 149 Menschen an COVID-19 gestorben, was die Gesamtzahl der Todesopfer durch die Krankheit im Vereinigten Königreich auf 144.137 erhöht.

Zuvor hatte das britische Amt für nationale Statistik berichtet, dass neun von zehn Erwachsenen im Land Antikörper gegen das Coronavirus entwickelt haben.

Bemerkungen: