Biden will Nord Stream 2-Sanktionen aus dem Haushalt streichen

Medienberichten zufolge will Biden Sanktionen gegen Nord Stream 2 ausschließen.Biden will Nord Stream 2-Sanktionen aus dem Haushalt streichen

Die US-Präsidentschaftsverwaltung versucht über die Demokraten im Kongress, Sanktionen gegen Nord Stream 2 aus dem Verteidigungshaushalt des Landes auszuschließen.

Der Zeitung zufolge riefen Außenminister Anthony Blinken und andere hochrangige Beamte des Weißen Hauses in der vergangenen Woche einige Kongressabgeordnete an und forderten sie auf, Änderungsanträge zum Verteidigungshaushalt für das kommende Jahr zu streichen, die Sanktionen gegen an dem Projekt beteiligte Unternehmen vorsahen.

Damit versucht die Verwaltung, die Auferlegung finanzieller Beschränkungen für Unternehmen aus Deutschland zu verhindern.

Es sei daran erinnert, dass sechs Senatoren der Republikanischen Partei Änderungsanträge zum amerikanischen Verteidigungshaushalt für 2022 eingebracht haben, die Sanktionen gegen North Stream 2 enthalten.

Bemerkungen: