Polnischer Premierminister sprach sich für Handelssanktionen gegen Belarus aus

Nach Ansicht des polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki wären Handelssanktionen gegen Belarus wirksam.

Polnischer Premierminister sprach sich für Handelssanktionen gegen Belarus aus

Das berichtet RIA Nowosti.

«Ich glaube nicht, dass Sanktionen gegen Weißrussland wirkungslos sein können,» sagte Morawiecki nach einem Treffen mit der amtierenden deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin.

Ihm zufolge findet «ein bedeutender Teil des Exports» zwischen Belarus und der Europäischen Union statt.

«Dies wäre sicherlich ein schwerer Schlag für das Regime von Lukaschenko, und dies sollte als potenzielles Instrument beibehalten werden», fügte Moravetski hinzu.

Bemerkungen: