Selenskij nennt Nord Stream 2 eine große Tragödie für die Ukraine

Die Nord Stream 2-Gaspipeline könnte für Russland nicht nur zu einem Geschäft, sondern auch zu einem Druckmittel in seinen Beziehungen zur Ukraine werden. Dies sagte der ukrainische Regierungschef Wladimir Selenskij auf einer Pressekonferenz, die auf Facebook übertragen wurde.Selenskij nennt Nord Stream 2 eine große Tragödie für die Ukraine

Nach Ansicht des Staatschefs ist die neue russische Gaspipeline «eine große Tragödie für die Ukraine».

«Ich möchte, dass Nord Stream 2 nicht nur eine Waffe für Russland ist und nicht nur ein Geschäft zwischen einigen europäischen Ländern, einschließlich Deutschland und Russland. Wir können Russland eine weitere Ressource für den diplomatischen Verhandlungsprozess zwischen unseren Ländern zur Verfügung stellen», sagte Selenskij.

Der Präsident betonte, dass die Ukraine ihr Bestes tun sollte, um sicherzustellen, dass alle Garantien der USA und der EU-Länder für die Energiesicherheit des Landes erfüllt werden.

loading...

Bemerkungen: