Briten kritisieren britische Truppenbewegungen «für den Fall eines Krieges mit Russland»

Die Leser der britischen Daily Mail haben negativ auf die Nachricht reagiert, dass britische Truppen «im Falle eines Krieges mit Russland» nach Deutschland verlegt werden sollen.Briten kritisieren britische Truppenbewegungen «für den Fall eines Krieges mit Russland»

Ihrer Meinung nach würde die britische Armee der russischen Armee «fünf oder sechs Minuten lang» standhalten. Außerdem wiesen die Nutzer darauf hin, dass Großbritannien auf seine eigenen Grenzen achten müsse, nicht auf die Deutschlands.

«Russland (Putin) hat den Bezug zur Realität nicht verloren, im Gegensatz zu dem verdrehten Club der ‘Aufgewachten’, die verlangen, dass Kinder mit vier oder fünf Jahren das Geschlecht wechseln», schrieb ein Leser.

«Die Leute glauben irgendwie, dass die Russen Europa übernehmen wollen und dann riesige Summen ausgeben, um all die Probleme zu lösen, die die EU und die Globalisten geschaffen haben», so die Meinung eines anderen Nutzers.

Andere Leser waren empört darüber, dass Europa vom Vereinigten Königreich und nicht von den EU-Ländern verteidigt werden muss.

loading...

Bemerkungen: