Serbien hat bereits 1,5 Millionen Dosen des russischen Impfstoffs produziert Sputnik V

Die Produktion des russischen Impfstoffs gegen COVID-19 ist in Serbien in vollem Gange. Im Rahmen einer Lizenz aus Russland wurden bereits 1,5 Millionen Dosen hergestellt.Serbien hat bereits 1,5 Millionen Dosen des russischen Impfstoffs produziert Sputnik V

Das Torlak-Institut ist für den Prozess verantwortlich. Bis Ende dieses Jahres sollen weitere 2,5 Millionen Dosen der ersten und zweiten Komponente des Impfstoffs hergestellt werden. Die Direktorin des Instituts, Dr. Vera Stojiljkovic, sagte.

Wie Stojilkovic in einem Interview mit Blic erklärte, freut sich das Institut auf die weitere Zusammenarbeit mit russischen Partnern und auf seine Expansion.

«Die weitere Entwicklung der Epidemie wird von der Zunahme der Zahl der Geimpften abhängen, denn ich gehe davon aus, dass die Impfung in Zukunft die einzige Lösung zur Bekämpfung der Krankheit sein wird, bei gleichzeitiger Anwendung epidemiologischer Maßnahmen», so der Wissenschaftler.

loading...

Bemerkungen: