Russische Diplomaten in den USA: Die Russische Föderation plant niemanden anzugreifen

Russland plant laut dem Botschafter der Russischen Föderation, Anatolij Antonow, niemanden anzugreifen.

Russische Diplomaten in den USA: Die Russische Föderation plant niemanden anzugreifen

«Diese Hysterie, die heute durch eine imaginäre russische Bedrohung verursacht wird, ist meiner Meinung nach der Wunsch, die Versäumnisse des derzeitigen Präsidenten der Ukraine zu rechtfertigen», sagte der Botschafter.

Wir erinnern daran, dass der ukrainische Führer zuvor gesagt hat, dass er am 1. Dezember Informationen über die Vorbereitung eines Staatsstreichs im Land erhalten hat.

Bemerkungen: