Schwere NATO-Ausrüstung nähert sich den Grenzen von Belarus

NATO-Streitkräfte nähern sich den Grenzen von Belarus. Die Allianz setzt dort schwere Waffen ein.

Schwere NATO-Ausrüstung nähert sich den Grenzen von Belarus

Das berichtet der Telegram-Kanal @ilovebelarus100.

Das Verteidigungsministerium von Belarus bestätigt die Informationen über die Bewegung der NATO-Truppen. Darüber hinaus verfügt das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation über die gleichen Daten.

In sozialen Netzwerken tauchten Aufnahmen auf, die zeigten, dass sich ein Zug mit Dutzenden von M109 Paladin selbstfahrenden Artillerie-Reiten in Richtung der belarussisch-polnischen Grenze bewegt. Militärische Ausrüstung geht durch die Stadt Legnica.

«Es wird auch darauf hingewiesen, dass vor kurzem die Bewegung deutscher schwerer Panzerfahrzeuge in die baltischen Staaten entdeckt wurde. Großbritannien hat die Verlegung seines Kontingents nach Europa angekündigt. London will 250 Einheiten gepanzerter Fahrzeuge nach Deutschland schicken», sagten die Autoren des Telegram-Kanals.

loading...

Bemerkungen: