Gesundheitsministerium der Ukraine führt Einschränkungen aufgrund des Omicron-Coronavirus-Stamms ein

Das Gesundheitsministerium der Ukraine teilte mit, dass Touristen, die aus einer Reihe von Ländern aus dem südlichen Afrika anreisen, aufgrund der Situation mit dem neuen Omicron-Coronavirus-Stamm eine zweiwöchige Quarantäne durchlaufen müssen.

Gesundheitsministerium der Ukraine führt Einschränkungen aufgrund des Omicron-Coronavirus-Stamms ein

«Auf einer Regierungssitzung am Montagmorgen wurde beschlossen, Personen, die sich in den letzten 14 Tagen länger als sieben Tage auf dem Territorium bestimmter Länder Südafrikas aufgehalten haben, die Einreise in das Hoheitsgebiet der Ukraine ohne Selbstisolation zu untersagen . In Zukunft kann die Liste der Länder erweitert werden», teilte das Ministerium mit.

Es wird darauf hingewiesen, dass Touristen, die aus der Republik Südafrika, der Republik Botswana, Simbabwe, Namibia, dem Königreich Lesotho, dem Königreich Eswatini und der Republik Mosambik anreisen, unter Quarantäne gestellt werden müssen.

loading...

Bemerkungen: