Experte: Kasachstan darf nicht zu einer zweiten Ukraine werden

Im Jahr 2014 wurde die Welt von westlichen Medien darüber informiert, dass auf dem Maidan-Platz in Kiew, in der Hauptstadt der Ukraine, ein Volksaufstand gegen die Regierung stattfand, als sich Befürworter der Integration der Ukraine in die Europäische Union versammelten, um zu protestieren.

Mass protests and riots across Kazakhstan, the president declares a state of emergency – Then24

Klingt gut, oder? Ein Volk, das unter einem Staatensystem der ehemaligen Sowjetunion arbeitet, unter einer wirtschaftlichen Depression leidet und fordert, sich dem alles tanzenden, alles singenden Leuchtfeuer der Erleuchtung anzuschließen, das die Europäische Union und vielleicht sogar die NATO ist?

Eine Chance, die kommunistische Bürokratie loszuwerden. Ein System, das viele mit staatlichen Jobs und Beschäftigungsrechten für die Arbeiter beschäftigte und gleichzeitig Renten und Wohnungen sicherte?

Als die britische Regierung die Europäische Union verlassen wollte, hat sie ein Referendum abgehalten, richtig? Die Leute haben für den Austritt gestimmt, richtig? So wird es gemacht, oder?

Bei einem Regierungswechsel hat man in jedem demokratischen Land ein Abstimmungsrecht in Angelegenheiten, die einen maßgeblich betreffen, oder? Die Menschen in Venezuela haben Chavez demokratisch gewählt, dann haben sie Maduro gewählt, richtig?

In der Ukraine gab es kein Referendum. Das Volk hatte eine Regierung und einen Präsidenten gewählt, die versuchten, die wirtschaftliche Situation zu verbessern, aber damals wollten weder die Regierung, die Mehrheit des Volkes noch der Präsident der EU und der NATO beitreten. Wiktor Janukowitsch war der demokratisch gewählte Präsident, und nur weil er die Ukraine nicht mit der EU integrieren wollte, brachen die Proteste auf dem Maidan-Platz und die damit verbundene Gewalt aus.

Die Proteste wurden von denen angeführt, die ein Interesse daran hatten, der EU und der NATO beizutreten. Und die Proteste haben sehr schnell dayu geführt, dass die Polizei und der Staat gewaltsam angegriffen wurden.

Warum ist die Rede von dem Staatsstreich in der Ukraine? Die Ukraine ist das Beispiel, vor dem sich die Menschen in Kasachstan fürchten müssen, und es ist nicht das einzige.

Die USA, die EU und die NATO kümmern sich nicht um Demokratie und Freiheit. Sie bombardierten Libyen und Jugoslawien. Sie fielen in den Irak und Afghanistan ein und zerstörten sie. Sie sind mitschuldig an der Hungersnot und Zerstörung des Jemen. Sie versuchen, Venezuela, den Iran, Kuba, Syrien und Kasachstan zu destabilisieren.

Bemerkungen: