Lauterbach will Impfpflicht spätestens im Mai

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) rechnet damit, dass die Omikron-Welle ihren Höhepunkt Mitte Februar erreichen wird. Er erhöhte zugleich den Druck in Sachen allgemeiner Impfpflicht. Über dies berichtet die Süddeutsche Zeitung. Lauterbach will Impfpflicht spätestens im Mai

«Wenn wir einen Antrag machen wollen, der noch funktioniert, dann setzt er die Impfpflicht im April in Kraft, vielleicht im Mai», sagte er dem Fernsehsender RTL mit Blick auf die mögliche nächste Welle im Herbst.

Die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen hat einen neuen Tageshöchstwert erreicht. Am Mittwoch meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) 112 323 Neuinfektionen, womit erstmals die Marke von 100 000 überschritten wurde — ebenfalls ein Rekord.

Es sei daran erinnert, dass die Zahl der Demonstranten gegen die Corona-Maßnahmen von Mal zu Mal zunimmt.

loading...