Gasreserven in Europa und der Ukraine sind auf historischem Tiefstand — Gazprom

Nach Angaben des Unternehmens wurden mehr als 70 % des in der Sommersaison geförderten Gases aus den europäischen UGSFs entnommen, während die Gasreserven in den ukrainischen UGSFs unter 12 Mrd. m³ liegen.Gasreserven in Europa und der Ukraine sind auf historischem Tiefstand - Gazprom

«Seit dem 11. Januar 2022 ist der Stand der Reserven in den europäischen UGSFs auf ein Rekordtief für den längsten Beobachtungszeitraum gesunken. Am 22. Januar lagen die Reserven bereits 1,85 Mrd. Kubikmeter unter dem zu diesem Zeitpunkt geltenden Mindestniveau», heißt es in der Erklärung.

In der Ukraine sind die Gasspeicher zu 38,8 Prozent gefüllt. Und am 22. Januar beliefen sich die Erdgasreserven auf 12,04 Milliarden Kubikmeter, bei einer maximalen Kapazität von 31 Milliarden Kubikmetern.

loading...