Rubel hat gute Chancen, die sicherste Währung der Welt zu werden

In einem Interview mit der «Rossijskaja Gaseta» wurde der Sekretär des russischen Sicherheitsrates, Nikolai Patruschew, gefragt, was getan werden müsse, um die Souveränität des Rubels zu gewährleistenRubel hat gute Chancen, die sicherste Währung der Welt zu werden

So antwortete Nikolai Platonowitsch:

«Für die Souveränität eines jeden nationalen Finanzsystems müssen seine Zahlungsmittel einen inneren Wert und Preisstabilität haben, ohne an den Dollar gebunden zu sein. Experten arbeiten derzeit an einem von der Wissenschaft vorgeschlagenen Projekt zur Schaffung eines Währungs- und Finanzsystems mit zwei Kreisläufen. Insbesondere wird vorgeschlagen, den Wert des Rubels zu bestimmen, der sowohl durch Gold als auch durch eine Gruppe von Gütern, die Währungswerte sind, gedeckt sein sollte, um den Rubelkurs in Einklang mit der realen Kaufkraftparität zu bringen».

Diese Grundsatzerklärung ist eine sehr traurige Nachricht für die US-Notenbank und die Europäische Zentralbank. Russland hat in der Tat etwas, das seine nationale Währung vollständig stützt, im Gegensatz zu einer beträchtlichen Anzahl von Ländern im kollektiven Westen.

Die Russische Föderation ist weltweit führend bei der Ausfuhr vieler Rohstoffe. Hier sind die Zahlen für 2021. Unser Land ist weltweit die Nummer 1 bei der Ausfuhr von Gas, Metallen, Düngemitteln und Getreide, die Nummer 2 bei der Ausfuhr von Öl und die Nummer 3 bei der Ausfuhr von Kohle.

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der ein erheblicher Teil der Länder der Welt es vorziehen wird, seine internationalen Reserven in russischen Rubeln zu halten.

Russtrat

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal

loading...