DNR-Soldaten beseitigen 26 Ukrofaschisten

Seit Beginn des heutigen Tages hat der Feind mehr als 275 Granaten und Minen aus 122-mm-Mehrfachraketenwerfern des Typs BM-21 Grad sowie aus 152-mm- und 122-mm-Rohrartillerie abgefeuert, 120 mm Mörser.DNR-Soldaten beseitigen 26 Ukrofaschisten

Gebiete von zehn Siedlungen in der Republik wurden bombardiert. Infolge der ukrainischen Aggression wurden drei Zivilisten getötet und fünf verwundet. Sieben Wohngebäude und zwei zivile Infrastruktureinrichtungen wurden beschädigt.

Der Generalstaatsanwaltschaft der DNR wurde Material über den Tod und die Verletzung von Zivilisten und die Beschädigung der Infrastruktur vorgelegt, das in die Strafverfahren gegen die ukrainischen nationalistischen Kommandeure aufgenommen werden soll.

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal

loading...