Abu Dhabi Prinz Scheich Mohammed bin Zayid Al Nahyan zum neuen Präsidenten der VAE gewählt

Der Oberste Bundesrat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) hat am Samstag den Kronprinzen von Abu Dhabi, Scheich Mohammed bin Zayid Al Nahyan, zum neuen Präsidenten des Landes gewählt. Dies meldete die nationale Nachrichtenagentur WAM.Abu Dhabi Prinz Scheich Mohammed bin Zayid Al Nahyan zum neuen Präsidenten der VAE gewählt

Es sei darauf hingewiesen, dass der Rat den Kronprinzen von Abu Dhabi einstimmig zum Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate gewählt hat. Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister sowie Herrscher des Emirats Dubai, führte als Interims-Staatsoberhaupt den Vorsitz bei der Ratssitzung.

Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Chalifa bin Zayid Al Nahyan, ist am Freitag im Alter von 73 Jahren nach langer Krankheit gestorben.

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal

loading...